Deutsch | English

 

Allgemeines:

  • Einfache Installation dank Installations-Wizzard

  • Intuitive Benutzeroberfläche

  • Dynamische Bildschirmauflösung bis 2560 x 1600 Pixel (inkl. Media Laptops)

Bahnaufbau:

  • Der Planer beinhaltet alle aktuellen Carrera Schienensysteme inklusive Weichen, Randstreifen und Sonderteilen

  • Automatische Positionierung von Schienenteilen

  • Der Planer unterstützt den Ausbau auf bis zu 8 Spuren (4 Schienenstränge). Die einzelnen Schienenstränge können unabhängig voneinander geplant oder automatisch vom Ausbauassistenten mitgeführt werden.

  • Schienenteile können an beliebiger Stelle eingefügt, gelöscht oder ausgetauscht werden.

  • Der Planer "kennt" das Schienenteil Überfahrt und positioniert es automatisch im Vordergrund. Schienenteile können jederzeit in den Vorder- oder Hintergrund verschoben werden.

  • Schienen, die durch einen Looping gehen, werden dimensional korrekt dargestellt.

  • Die einzelnen Spuren können farblich markiert werden.

  • Unterschiedliche Kurvenradien können zur besseren Unterscheidung farblich markiert werden.

Statistik:

  • Vollständige Teileliste mit allen im Schienensystem verfügbaren Teiletypen. Anzeige der vorhandenen, verbrauchten und verbleibenden Teile.

  • Ausgabe der Bahnlänge pro Spur unter Berücksichtigung von Kurvenradien und Spurwechseln.

Anzeige:

  • Die Anzeige lässt sich frei drehen, scrollen und zoomen, um dem Anwender so jeweils den Bildausschnitt verfügbar zu machen, den er für den aktuellen Planungsschritt benötigt.

  • Die Anzeige lässt sich zentrieren, so dass der Planer immer automatisch den zum geplanten Streckenlayout passenden Ausschnitt und die passende Zoomstufe wählt

  • Zur besseren Orientierung lassen sich die Abmaße eines vom Anwender zu definierenden Raumes einblenden. Die Raumeinblendung kann dabei relativ zur Bahn fixiert werden. Somit ist es möglich die Bahn frei im eingeblendeten Raum zu verschieben und zu drehen oder Raum und Bahn gemeinsam in der Ansicht zu verschieben.

  • Der Anwender kann ein Raster (Hauptabstand 1,0m; Zwischenlinien 0,1m) einblenden.

Ausgabe:

  • Druckoption für den Streckenplan. Dabei wird die Gesamtstrecke automatisch auf den Druckbereich des verwendeten Druckers skaliert. Die Ausdrucke sind farbig.

  • Druckoption für die Teileliste inklusive der verbrauchten, vorhandenen und benötigten Schienenelemente.

  • Integrierte Screenshot Funktionalität zum Speichern des Streckenlayouts im jpg-Format.

Copyright © Mark Erik Prinz | Impressum | Disclaimer | AGB | Datenschutz